Mein größter Wunsch ist ein Pferd.

Natürlich muß es ein Westernpferd sein, bedeutet: Westernpferderasse (Quarterhorse, Appaloosa, Paint) mit Ausbildung in der (möglichst einhändigen) Westernreitweise. Und idealerweise ist ER schon an Kinder gewöhnt... und den habe ich mir erfüllt: click hereHatchet

Mein zweitgrößter Wunsch ist ein Haus jwd (janz weit draußen). 

Es hat 5 Zimmer und liegt so weit abseits, daß ich meine Nachbarn noch sehen kann, die aber nicht sehen können, was ich auf dem Frühstücksteller hab...

Idealerweise ist nebenan eine Koppel zu pachten, und der nächste Badesee ist mit dem Fahrrad erreichbar. Und 2-3 Kiefern im Garten geben ein wenig Schatten und Erinnerung an die Heimat.

Dann gibt´s noch diverse Träume, die ich mir hoffentlich erfüllen kann, wenn die Kiddies mal größer sind:

  • ein Kurs im Steptanz, denn der letzte ist lang her und schon fast vergessen
  • noch einmal einen 2wöchigen Sprachkurs in Spanien
  • meine tief verborgenen Russisch-Kenntnisse auffrischen
  • ein Makroobjektiv und einen Fotokurs, da ich zum Lesen der dicken Bedienungsanleitung meiner Kamera keinen Nerv habe, sowie ein kleines Fotostudio im Keller
  • ein Pferdeanhänger, um mit Hatchet mal in der näheren Umgebung schöne Ausritte machen und ihn in den Urlaub mitnehmen zu können
  • einen weiteren Nähkurs machen
  • jemanden finden, der die Schwalbe von meinem Opa wieder auf Vordermann bringt
  • noch einmal meine liebe Gastfamilie in Colorado besuchen
  • noch einmal meine Verwandten in Argentinien besuchen
  • ein Schnorchel-Urlaub auf den Seychellen oder Mauritius
  • ein Buch schreiben
  • einen Kalender mit Fotos von mir herausbringen

Nach oben